Über EuNC

European Nazarene College (EuNC) ist eine Ausbildungsstätte in der wesleyanisch-arminianischen theologischen Tradition, die auf eine berufliche Tätigkeit im kirchlichen Dienst vorbereitet. Der Auftrag der Ausbildungsstätte besteht darin, christusähnliche Jünger für den Dienst zu befähigen.

Gemeindeakademie

Die Gemeindeakademie umfasst alle Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme des Deutschen Bezirks der Kirche des Nazareners. Gleichzeitig ist die Gemeindeakademie das deutsche Studienzentrum des European Nazarene College (EuNC), das für die theologische Ausbildung der Kirche des Nazareners in Europa zuständig ist. Der Begriff „Gemeindeakademie“ wurde gewählt, um auszudrücken, dass theologische Aus- und Weiterbildung immer in, mit und für die Gemeinde stattfinden soll.
Gemeindeakademie

Lehrkräfte und Personal

Klaus Arnold

Klaus Arnold

Abschlüsse: PhD (University of Manchester/Nazarene Theological College, UK)
M.Div. (Nazarene Theological Seminary, USA)
Fächer: Christliche Apologetik
Zeitgenössische wesleyanische Heiligungstheologie
Weiteres: Global Education and Clergy Development Director, Kirche des Nazareners

Tanja Baum

Tanja Baum

Fächer: Verschiedene Praxiskurse
Aufgaben: Administratorin der Gemeindeakademie

Dorothea Gschwandtner

Dorothea Gschwandtner

Abschlüsse: M.A. in Theology (Nazarene Theological College, Manchester, UK)
M.Sc. in Applied Linguistics (University of Edinburgh, UK)
M.Sc. in Social Anthropology (University of Edinburgh, UK)
B.A. in Anglistik und Geschichte (Southern Nazarene University, USA)
Fächer: Zwischenmenschliche Kommunikation
Akademische Fertigkeiten
Einführung in die Philosophie
Weltreligionen
Weiteres: Geschäftsführung International bei Helping Hands e.V., Gelnhausen

Hermann Gschwandtner

Hermann Gschwandtner

Abschlüsse: Doctor of Divinity (Southern Nazarene University, USA)
Dipl.theol. (Universität Tübingen)
Verschiedene Kurse und Studien in Management und Leiterschaft
Fächer: Kirchengeschichte
John Wesleys Theologie
Evangelisation und Gemeinde
Interkulturelle Mission

Gideon de Jong

Gideon de Jong

Abschlüsse: M.A. in Pastoral Ministry (Northwest Nazarene University, USA)
B.A. in Information und Dokumentation (Fachhochschule Potsdam)
B.A. in Religion (European Nazarene College, Büsingen)
Fächer: Einführung in die Theologie
Heiligung und Identität
Christliche Dogmatik
Geschichte und Verwaltung der Kirche des Nazareners
Berufung und persönlicher Dienst
Christliche Spiritualität
Aufgaben: Mitglied des EuNC Lehrplankomitees und Verantwortlicher der Kursgruppe C (Gottes Auftrag, die Kirche, Berufung)
Lehrkraft des Kurses „Introduction to Online Teaching“ zur Weiterbildung der EuNC-Lehrkräfte
Administrator des niederländischen EuNC Studienzentrums
Weiteres: Pastor der Kirche des Nazareners, Jakobus-Gemeinde in Berlin
Geschäftsführender Vorsitzender des KdN Bezirksrates für den geistlichen Dienst

Svetlana Khobnya

Svetlana Khobnya

Abschlüsse: PhD im Neuen Testament (University of Manchester/Nazarene Theological College, UK)
M.A. in Theologie (Nazarene Theological Seminary, USA)
B.A. in Theologie und Kultur (European Nazarene College, Büsingen)
M.A. in Linguistik (Staatliche Pädagogische Universität Wolgograd, Russland)
Fächer: Paulinische Literatur
Weiteres: Dozentin für Neues Testament und Sprachen (Nazarene Theological College, Manchester, UK)
Postgraduate Certificate in Higher Education (University of Manchester)

Wolfgang Köhler

Wolfgang Köhler

Abschlüsse: Dr. theol. (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
M.A. in Christentum und Kultur (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
M.Sc. in Praktischer Informatik (FernUni Hagen)
B.A. in Religion (European Nazarene College, Büsingen)
Fächer: Einführung in das Alte Testament
Einführung in das Neue Testament
Grundlagen des Bibelstudiums
Pentateuch
Synoptische Evangelien
Einführung in die theologische Reflexion zum christlichen Dienst
EuNC Orientierung
Verschiedene Praxiskurse
Aufgaben: Mitglied des EuNC Lehrplankomitees
Studienleiter der Gemeindeakademie

Hans-Günter Mohn

Hans-Günter Mohn

Abschlüsse: M.Div. in Christian Education (Northwest Nazarene University, USA)
B.A. in Religion (European Nazarene College, Büsingen)
Fächer: Christlicher Gottesdienst
Weiterführende Studien zum pastoralen Dienst
Homiletik
Gemeindeleitung
Gesamtbild des christlichen Dienstes
Verschiedene Praxiskurse
Aufgaben: Leiter der Gemeindeakademie-Praxiskurse
Weiteres: Pastor der Kirche des Nazareners in Gelnhausen

Tamara Patterson

Tamara Patterson

Abschlüsse: M.A. in Klinischer Psychologie (Wheaton College, USA)
B.A. in Religion (European Nazarene College, Büsingen)
Fächer: Pastorale Betreuung und Seelsorge
Entwicklungspsychologie
Weiteres: Psychotherapeutin

Geschichte

EuNC wurde von der Kirche des Nazareners als Ausbildungszentrum für Geistliche in Europa und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) gegründet. EuNC begann 1965 als Internat in Büsingen am Hochrhein und wurde 2011 auf eine völlig dezentralisierte Schule mit Studienzentren in mehr als 17 Ländern in Europa und den GUS umgestellt. Obwohl sich die Unterrichtsformen im Laufe der Jahre geändert haben, bereitet EuNC weiterhin Leiter und Geistliche für den christlichen Dienst in Europa und den GUS-Staaten vor, wie es schon von Anfang an geplant war. Obwohl die Schule primär die Bedürfnisse der Kirche des Nazareners abdeckt, heißt EuNC Menschen aller Traditionen des christlichen Glaubens willkommen, sofern diese den grundlegenden Glaubensaussagen der Schule zustimmen.
Image

Durch Ausbildung einen Unterschied machen

Durch die verschiedenen Ausbildungsprogramme, die von EuNC angeboten werden, möchten wir einen Unterschied durch Ausbildung machen, indem wir gemeinsam mit der Kirche den gottgegebenen Auftrag, die Welt mit der guten Nachricht des Evangeliums zu erreichen, zu erfüllen suchen. Unsere Bemühungen sind darauf ausgerichtet, eine tiefgreifende Veränderung (Transformation) im Leben unserer Studierenden zu bewirken, und zwar auf Arten und Weisen, die dem Kontext der Wirklichkeit der Studierenden entsprechen. Obwohl EuNC eine dezentralisierte Schule ist, bietet EuNC an jedem Unterrichtsort dasselbe Ausbildungsprogramm mit wesentlichen inhaltlichen und praktischen Kontextualisierungen, um die speziellen Anforderungen an den Dienst zu erfüllen, an.
Image

Theologische Ausbildung

Wir bieten derzeit drei Ausbildungsprogramme an, die vom European Council for Theological Education (früher European Evangelical Accrediting Association) akkreditiert sind: das Programm Jüngerschaft (Certificate in Spiritual Formation, 60 ECTS), Programm Christlicher Dienst (Diploma in Christian Ministry, 120 ECTS) und das Programm Pastorale Berufsausbildung (Advanced Diploma in Applied Theology, 180 ECTS). Diese Programme werden abhängig vom Studienzentrum und der Sprachgruppe in unterschiedlichen Formaten angeboten, worin Unterricht im Präsenzformat, Online-Kurse und Kurse mit Videokonferenzen inbegriffen sind.

Sie können mehr dazu in der Studienordnung lesen.
Unser Programm Christlicher Dienst (Diploma in Christian Ministry) wurde von der Kirche des Nazareners dahingehend validiert, dass es die minimalen akademischen Anforderungen für den ordinierten geistlichen Dienst in der Denomination innerhalb der Region Eurasia erfüllt. Im deutschen Bezirk erfüllt das Programm Pastorale Berufsausbildung (Advanced Diploma in Applied Theology) die akademischen Mindestanforderungen für die Ordination.
Image

Glaubensgrundlage

Das EuNC ist eine theologische Ausbildungsstätte der Kirche des Nazareners. Die Kirche des Nazareners ist eine evangelische Freikirche in der wesleyanisch-arminischen Tradition. Sie folgt in ihrer Lehre also den Reformern John Wesley und Jacobus Arminius. Die Kirche des Nazareners ist in der amerikanischen Heiligungsbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden und existiert inzwischen in mehr als 150 Ländern. Da das EuNC eine Einrichtung der Kirche des Nazareners ist, sind der Lehrplan, die Lehre und die Verhaltensregeln geprägt von der Glaubensgrundlage und den Richtlinien für christliches Leben, wie sie im Manual der Kirche des Nazareners beschrieben sind. EuNC heißt Studierenden von anderen christlichen Traditionen willkommen, die überzeugt sind, dass sie von dem Wesen und der Qualität der Ausbildung, die durch EuNC angeboten wird, profitieren können.

Wir glauben:

  1. Es gibt nur einen Gott – Vater, Sohn und Heiligen Geist.
  2. Die alt- und neutestamentlichen Schriften sind durch volle Inspiration gegeben und enthalten alle Wahrheiten, die für den Glauben und das christliche Leben notwendig sind.
  3. Der Mensch wird mit gefallener Natur geboren und neigt deshalb zum Bösen, und zwar ständig.
  4. Die bis zum Ende Unbußfertigen sind ohne Hoffnung auf ewig verloren.
  5. Die Versöhnung Jesu Christi gilt der ganzen Menschheit. Jeder, der Buße tut und an den Herrn Jesus Christus glaubt, ist gerechtfertigt, wiedergeboren und von der Herrschaft der Sünde befreit.
  6. Die völlige Heiligung des Gläubigen folgt nach der Wiedergeburt durch Glauben an den Herrn Jesus Christus.
  7. Der Heilige Geist bezeugt den Gläubigen die Wiedergeburt und die völlige Heiligung.
  8. Unser Herr, Jesus Christus, wird wiederkommen, die Toten werden auferweckt, und das Jüngste Gericht wird stattfinden.
Image